Vermittlung von Haushaltshilfen für Privathaushalte in Bergheim, Brühl, Frechen, Hürth, Kerpen und Pulheim

Sie suchen eine Haushaltshilfe für Ihren Privathaushaushalt in Kerpen, Frechen, Hürth, Pulheim, Brühl (Stadt) oder Bergheim (Stadt)?

Seit 2009 sucht die Agentur ServiceGeister erfolgreich Haushaltshilfen für Privathaushalte in Köln. Ab sofort erweitert die Agentur ServiceGeister Claudia Pöttgen die Vermittlung von Haushaltshilfen auf Haushalte im Rhein-Erft-Kreis in den Städten Hürth, Frechen, Kerpen, Pulheim, Brühl (Stadt) und  Bergheim (Stadt).

haushaltshilfenWer bereits selbst versucht hat, insbesondere eine legal arbeitende Haushaltshilfe zu finden, mit der man sich auch in deutscher Sprache verständigen kann und die dann auch noch zum Vorstellungsgespräch erscheint, der weiß wie nervig und schwierig und vor allem zeitaufwändig dies ist.

Wenn Sie im Rhein-Erft-Kreis in einer der genannten Städte wohnen, nimmt Ihnen Claudia Pöttgen, die Inhaberin der Agentur ServiceGeister, ab sofort die nervige Arbeit ab und sucht eine passende Haushaltshilfe für Sie.  Wenn wir besprochen haben, was wir für Sie tun können, können wir Ihnen auch unsere  Konditionen hierfür nennen. Rufen Sie uns unverbindlich an!

Alle Haushaltshilfen werden einem mehrstufigen Auswahlverfahren unterzogen, ein ausführliches persönliches Vorstellungsgespräch geführt und die Identität wird überprüft. Grundsätzlich müssen alle Kandidaten/innen der deutschen Sprache mächtig sein und sollen Erfahrung im gesuchten oder einem vergleichbaren Job mitbringen.  Schließlich sollen alle Bewerber/innen ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Selbstverständlich vermittelt die Agentur ServiceGeister nur Haushaltshilfen, die auf Minijob-Basis angemeldet werden können oder als selbständige/r Dienstleister/in auf Rechnung arbeiten. Als Minijobber arbeitet Ihre Hilfe legal, ist bei Unfällen versichert, und im Rahmen des geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses im Privathaushalt steuerlich absetzbar (ein selbständiger Dienstleister ist im Rahmen der haushaltsnahen Dienstleistung steuerlich absetzbar). Das bedeutet für Sie, Sie bekommen keine Probleme, da eine illegal beschäftigte Haushaltshilfe eine Ordnungswidrigkeit darstellt und unter Umständen sogar strafbar sein kann und haben auch noch finanzielle Vorteile gegenüber einer illegal beschäftigten Haushaltshilfe.

Außerdem wird nach der Anmeldung Ihrer Hilfe Ihr finanzielles Risiko, bei einem Unfall Ihrer Hilfe als Arbeitgeber in Haftung genommen zu werden, von der Unfallversicherung abgedeckt. Bei einer nicht angemeldeten Hilfe droht Ihnen als Arbeitgeber ein Regress durch die Unfallkasse oder Krankenversicherung, d.h. Sie werden für alle finanziellen Folgen des Unfalls Ihrer Hilfe in Haftung genommen: Arztkosten, Krankenhauskosten, Reha-Kosten u.s.w. bis hin zu einer möglichen Rentenzahlung an Ihre Hilfe.

Sie sind an der Vermittlung einer legal arbeitenden Haushaltshilfe interessiert? Dann rufen Sie uns an! Sagen Sie uns was wir für Sie tun können und wir nennen Ihnen die im Rhein-Erft-Kreis geltenden Konditionen hierfür. Claudia Pöttgen freut sich auf Ihren Anruf! Ihre Agentur ServiceGeister in Köln.